Prozess am Landgericht Trier „Ich war von dem Schnitt am Hals schon beeindruckt“ – Verhandlung wegen versuchten Mordes in der JVA Wittlich gestartet

Wittlich/Trier · Das Landgericht Trier verhandelt gegen einen Ex-Gefangenen der JVA Wittlich, dem versuchter Mord, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung vorgeworfen werden.

Prozess am Landgericht Trier wegen versuchten Mords in der JVA Wittlich
Foto: dpa/Volker Hartmann

Der 22-jährige Angeklagte, der sich vor dem Trierer Landgericht verantworten muss, war zur fraglichen Tatzeit zwischen März und Juni 2019 Insasse der psychiatrischen Abteilung der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wittlich.