Autofahrer hatte geklagt Bleibt die Tempo-100-Beschränkung am Hochmoselübergang bei Longkamp?

Altrich/Longkamp/Traben-Trarbach · Ein Autofahrer hat Klage gegen das neue Tempolimit auf der B50 am Hochmoselübergang eingereicht und fordert, die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Tempo-100 aufzuheben. Das Verwaltungsgericht hat ein Urteil gesprochen.

 Rechtsstreit um ein Tempolimit auf der Hunsrückseite der B50 vor dem Verwaltungsgericht Trier: Das Gericht hat ein Urteil gefällt.  Foto: Portaflug

Rechtsstreit um ein Tempolimit auf der Hunsrückseite der B50 vor dem Verwaltungsgericht Trier: Das Gericht hat ein Urteil gefällt. Foto: Portaflug

Foto: Portaflug

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der B50 neu nahe des Hochmoselübergangs war Gegenstand einer Gerichtsverhandlung. Ein Verkehrsteilnehmer hatte Klage am Verwaltungsgericht Trier erhoben. Seine Forderung: Schluss mit Tempo 100 auf dem Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Traben-Trarbach und Longkamp.