Bildung : Neue moderne Smartboards für das PWG

(red) Das neue Jahr startet mit einer großen technischen Neuerung am Peter-Wust-Gymnasium in Wittlich, die gleichzeitig das Ende einer über Schülergenerationen bekannten Tradition einläutet: Die Kreidetafeln am Peter-Wust-Gymnasium verschwinden aus den Klassen- und Kursräumen und werden durch mehr als 50 hochmoderne Smartboards ersetzt.

Schon vor den Weihnachtsferien machte sich eine kleine handwerklich begabte Gruppe aus Lehrern sowie dem Hausmeister an die Vorbereitungen. Die alten Beamer mussten von den Decken und die Tonkabel mussten verlegt werden, damit die neuen interaktiven Tafeln über die notwendigen Anschlüsse für Strom und Ton verfügen können. Die Firma Bechtle IT-Systemhaus lieferte die neuen Aktivbildschirme und installierte diese über mehrere Tage an die Stelle der alten Kreidetafeln. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte haben nun nach dem Lockdown ganz neue Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. Auswertung interaktiver Grafiken, Echtzeitanalyse von Filmsequenzen oder das Speichern und Versenden von im Unterricht erstellten Tafelbildern sind nun möglich. Die Schulgemeinschaft des Peter-Wust-Gymnasiums dankt dem Kreis Bernkastel-Wittlich für die neue Ausstattung und freut sich auf die unterrichtliche Nutzung der Smartboards.

Foto: S. Steinbach