Qualitätsvolle Kinder-Tagespflege

Qualitätsvolle Kinder-Tagespflege

Zeltingen-Rachtig. (red) Die "U3-Situation in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues" ist das Thema eines Informationsgespräches für Eltern und Kindergärtnerinnen am Montag, 8. Dezember, um 17 Uhr im katholischen Kindergarten St. Marien in Rachtig.

Dabei steht die Landtagsabgeordnete Bettina Dickes — sie ist im Ausschuss für Bildung und Jugend im rheinland-pfälzischen Landtag und Beauftragte für Kindertagesstätten der CDU-Landtagsfraktion — gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Alexander Licht Rede und Antwort.

Die Voraussetzung für mehr Qualität in der Kindertagespflege sind kleinere Gruppen und mehr Personal. Das Ziel der Bundesregierung ist, dass ein Drittel der Betreuungsplätze für unter Dreijährige bei Tagesmüttern und -vätern angesiedelt werden. Gerade die Betreuung der unter Dreijährigen in der Kindertagespflege ist besonders wichtig; sie kann wesentlich flexibler auf die Bedürfnisse von Kleinkindern eingehen. Geld von Bund und Land muss für diese Qualitätsverbesserung eingesetzt werden. Diese Themen sollen angesprochen werden.