Quartett "4in1" spielt Coolbop bis Funk

Quartett "4in1" spielt Coolbop bis Funk

Bernkastel-Kues. (red) "4in1" ist ein 2005 gegründetes Quartett aus dem Großraum Wittlich/Luxemburg. Trompeter Stefan Zimmer und Bassist Julian Langer lernten sich am Konservatorium Luxemburg kennen.

Am Piano Dritter im Bunde ist der Luxemburger Luca Sales. Am Schlagzeug sitzt ein weiterer Luxemburger: Tom Lehnert. Stilistisch bewegt sich das Quartett zwischen Coolbop und Funk. Zu hören ist es am Donnerstag, 29. Oktober, um 21 Uhr in der Station Cues.