Radfahrer achtet nicht auf Autoverkehr und wird schwer verletzt

Radfahrer achtet nicht auf Autoverkehr und wird schwer verletzt

Ein 26-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto bei Wittlich schwer verletzt worden.

Der Mann hatte nach Angaben der Polizei gegen 16.20 Uhr die L55 zwischen Wittlich-Bombogen und Wittlich gekreuzt, ohne auf das vorfahrtsberechtigte Auto einer 70-jährigen Fahrerin zu achten, die Richtung Wittlich unterwegs war. Der Fahrradfahrer wurde beim Aufprall schwer-, die Autofahrerin leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Wittlich, Tel.: 06571/926-0, zu melden.

Mehr von Volksfreund