Radfahrer stoßen in Wittlich zusammen - 61-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer stoßen in Wittlich zusammen - 61-Jähriger schwer verletzt

Ein 61-jähriger Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem 13-jährigen Radfahrer gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Wie die Wittlicher Polizei berichtete, kam es gegen 15.40 Uhr in Wittlich-Lüxem zu dem Unfall. Ein 61-Jähriger Radfahrer fuhr auf der Grünewaldstraße in Lüxem aus Richtung Flußbach kommend, als plötzlich aus einer Hofeinfahrt ein 13-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf die Straße fuhr. Durch die sofortige Vollbremsung des 61-Jährigen blockierte und verdrehte sich vermutlich das Vorderrad seines Fahrrades und er wurde über den Vorbau seines Rades auf die Straße katapultiert. Der Mann wurde schwer verletzt und musste stationär im Wittlicher Krankenhaus aufgenommen werden.

Mehr von Volksfreund