Radfahrer stürzt: schwere Kopfverletzung

Radfahrer stürzt: schwere Kopfverletzung

Ein aus Norddeutschland stammender 87-jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstag Morgen in Lösnich schwer verletzt. Am Ortsende stürzte er bei dem Versuch, einen Bordstein hochzufahren.

Er schlug mit dem Kopf auf das Pflaster einer Hofeinfahrt auf. Da er keinen Helm trug, verletzte er sich hierbei schwer und musste in das Wittlicher Krankenhaus gebracht werden. red

Mehr von Volksfreund