Radler von hinten angefahren

Auf der L 46 aus Laufeld kommend in Richtung Hasborn ist am Mittwochabend gegen 21.10 Uhr ein Radfahrer angefahren worden. Der 60 Jahre alte Mann wurde in der Höhe der Photovoltaikanlage bei Hasborn von einem in gleicher Richtung fahrenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Der Fahrer des PKW verließ den Unfallort, ohne sich um den schwer verletzten Radfahrer zu kümmern. Das Auto des Verursachers ist vermutlich ein älterer blauer Opel Vectra, der vorne rechts Schäden aufweisen dürfte. Der Radfahrer ist außer Lebensgefahr. red

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich unter Telefon 06571/91520 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund