1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sport: Realschüler nehmen an Fairplay-Tour teil

Sport : Realschüler nehmen an Fairplay-Tour teil

(red) 300 Jugendliche aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Belgien, Luxemburg und Frankreich steigen auf ihre Fahrräder, um gemeinsam mehr als 800 Kilometer durch die Großregion zu radeln. Auch sechs Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus in Wittlich radeln neun Tage lang für Gerechtigkeit.

Die Wittlicher Kurfürst-Balduin-Realschule plus nimmt zum siebten Mal an der Fairplay-Tour teil. Die Ziele der Tour sind der faire Umgang miteinander, die Zusammenarbeit und das Kennenlernen der Großregion. Im Vorfeld wurden von den Teilnehmern Spenden in Höhe von 550 Euro gesammelt, die über die Deutsche Welthungerhilfe ins rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda sowie in ein Projekt in Burundi fließen. Fotovon links nach rechts: Schulleiterin Marianne Schönhofen, Barbara Brautlecht, Lukas Schabio, Nina Görgen, Hannah Franzelius, Kim Bowert und Elias Gessinger. Auf dem Foto fehlen Normen Gössinger und Giovanna Müller. Foto: Privat