Realschüler schnuppern in die Arbeitswelt

Bernkastel-Kues · Bereits zum dritten Mal hat die Berufebörse an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel-Kues stattgefunden. In einer feierlichen Eröffnung, die von der Schulband untermalt wurde, begrüßte Sonja Caspari-Rörich in Vertretung von Schulleiter Torsten Meier die Schüler.

Realschüler schnuppern in die Arbeitswelt
Foto: (m_lalu )

Dann konnten die Schüler mit ihren vorbereiteten Laufzetteln starten und Betriebe und Behörden besuchen. Die Kreisverwaltung, die Firma Benninghoven, die Berufsbildende Schule Bernkastel-Kues, die Bundeswehr und viele andere standen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die Schüler bekamen Einblicke in verschiedene Berufe und suchten oft persönliche Gespräche mit Profis oder legten selbst Hand an, banden Blumensträuße, verlegten Fliesen, bearbeiteten Schiefer oder absolvierten verschiedene Eignungstests. Wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten, die sie für die jeweiligen Berufe besitzen sollten, notierten sie sich auf ihre Laufzettel. Derjenige, der die meisten Einträge vorweisen konnte, konnte sogar einen Preis gewinnen. (red)/Foto: privat