1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Realschülerinnen Gestalten Gedenkfeier

Realschülerinnen Gestalten Gedenkfeier

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder Schülerinnen der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus an der Trauerfeier anlässlich des Volkstrauertages. Damit führen sie eine lange Tradition fort.

Im Anschluss an die Musikstücke der Musikvereinigung und der Gedenkansprache des Bürgermeisters der Stadt Bernkastel-Kues, Wolfgang Port, dachten auch die Jugendlichen an die Opfer von Krieg und Gewalt und an durch Krieg Vertriebene. "Frieden ist ein Geschenk Gottes, aber es kommt nicht schön verpackt vom Himmel gefallen", war ein Vergleich aus dem Gedicht, dass die Schülerinnen vortrugen, um zum Frieden aufzurufen. Menschen sollten sich für den Frieden auf der Welt engagieren, damit die Blume des Friedens wachsen und sich vermehren könne. Am Ehrenmal der Stadt hinter dem Doctorbrunnen wurden dann die Toten geehrt und die Kränze niedergelegt. Auch Celina Bordt und Lea Mertes (Foto) legten nach ihrem Vortrag am Volkstrauertag einen Kranz nieder. (red)/Foto: privat