1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Rebschnitt ist noch echte Handarbeit

Weinbau : Rebschnitt ist noch echte Handarbeit

(kik) Das Weinjahr beginnt im Frühjahr vor dem Austrieb der Reben. Deshalb ist nun die Zeit für den Rebschnitt gekommen, was bis heute echte Handarbeit bedeutet: Rudi Lemmermeyer rückt den Rieslingreben an der Weinlage Piesporter Treppchen mit gekonntem Schnitt zu Leibe.

Altes und totes Holz wird entfernt und die Zahl der Fruchtruten wird festgelegt, was für die Qualität und Quantität der späteren Ernte entscheidend ist. Foto: Klaus Kimmling