Recherchen über die Zisternen

WEDERATH. (iro) Im Archäologie-Park Belginum beginnen am Sonntag, 5. Oktober, wieder spezielle Führungen. Jan König, Student der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Leipzig, berichtet über seine Recherchen über die Zisternen von Belginum.

Sie wurden bei Grabungen im Jahr 2000 im Bereich des heutigen Museumsgebäudes freigelegt. Der Referent wird auf die Bauweise eingehen und auch ihre Funktionen. Die Führung ist kostenlos (nur Eintritt) und beginnt um 11 Uhr.