Regionale Talente gestalten Weltfest mit

Regionale Talente gestalten Weltfest mit

SPRINGIERSBACH. (red) Menschen und Gruppen mit regionalen Talenten können ihre Fähigkeiten beim Weltfest in Springiersbach am Sonntag, 14. August, Jugendlichen aus aller Welt vorstellen.

"Arbeiten rund um die Weinherstellung, Abordnungen von Winzertanzgruppen, Jugendmusikgruppen und Tanzgruppen, aber auch Maler von Vinorellen und Menschen mit anderen ortstypischen Talenten sind von der Vorbereitungsgruppe gerne gesehen", sagt Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer. Das Weltfest ist eine gemeinsame Aktion der Pfarreien Bausendorf, Bengel, Kinderbeuern, Kröv, Kinheim, Traben-Trarbach, Reil, Burg und Enkirch für die Gäste des Weltjugendtags. Der Weltjugendtag mit dem Papst findet vom 16. bis 21. August dieses Jahres in Köln statt. Im Vorfeld werden vom 10. bis zum 15. August auch rund 20 000 junge Gäste aus aller Welt im Bistum Trier erwartet, auch in den Pfarreien vor Ort.