Regionalkantor aus Trier spielt auf Büdlicher Orgel

Büdlich · Regionalkantor Volker Krebs zeigt bei einem Orgelkonzert am Sonntag, 11. Mai, 18 Uhr, in der Pfarrkirche das mögliche Repertoire der "Königin der Instrumente" auf der kürzlich renovierten Orgel. Dabei spielt er unter anderem Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Josef Rheinberger sowie freie Improvisationen.


Der aus Wiesbaden stammende Krebs studierte Kirchenmusik in Mainz, Lyon und Dijon und besuchte Meisterkurse bei Olivier Latry, Guy Bovet und Heinz Wunderlich. Seit 2010 ist er Regionalkantor im Bistum Trier und leitet die Trierer Sängerknaben.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die Renovierung der Orgel wird gebeten. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort