Reißzwecke auf Radweg gelegt

Wittlich. (red) Zehn Reifen einer Fahrradgruppe sind am Mittwoch gegen 13.10 Uhr durch Reißzwecke beschädigt worden. Die Gruppe befuhr den Maare-Mosel-Radweg in der Gottlieb-Daimler-Straße in Wittlich, auf den Unbekannte zuvor mehrere Reißzweckhaufen gelegt hatten.

Es entstand ein Schaden von rund 250 Euro. Sachdienliche Angaben sind an die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon: 06571/926-0, zu richten.