Freizeit: Reizen und trumpfen im Kurhaus

Freizeit : Reizen und trumpfen im Kurhaus

() „18, 20, nur nicht passen…“ heißt es am Freitag, 28. Dezember, wieder in Manderscheid, wenn die Freunde des Skatspiels zum traditionellen Weihnachtspreisskat der Gesundland Tourist-Information ihrem Hobby nachgehen können.

Start ist um 14.30 Uhr im Kurhaus Manderscheid.

Der  Weihnachtspreisskat in Manderscheid wird unter der Regie von Spielleiter Werner Stadtfeld organisiert. Die Teilnehmer werden in zwei Serien zu je 48 Spielen den Tagessieger ermitteln. Der Sieger erhält 400 Euro, unter den Skatspielern auf den folgenden Rängen werden 50 weitere Geld- und Sachpreise ausgeschüttet.

Das Startgeld beträgt zwölf Euro für Erwachsene und mit Gästekarte zehn Euro. Der Weihnachtspreisskat ist Höhepunkt und Abschluss der wöchentlichen Skatabende, die von der Tourist-Information in Manderscheid für Gäste und Einheimische veranstaltet werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Weitere Infos unter Telefon 06572/932665.

Mehr von Volksfreund