Rettungswesen

Zum Artikel "Feuerwehr Morbach zieht Bilanz" vom 6./7. Februar:

Ich finde es traurig, einen so nüchternen Artikel über die Arbeit einer Freiwilligen Feuerwehr zu verfassen. Es wäre schön gewesen, wenn sich der Schreiber des Artikels vielleicht auch mal mit der Feuerwehr über deren geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr unterhalten hätte. Dann wäre mit großer Wahrscheinlichkeit ein informativerer Artikel zustande gekommen. Dass es auch anders geht, beweisen die Artikel im Trierischen Volksfreund über die Feuerwehr Hermeskeil und Wittlich. Die statistischen Zahlen "13 Verletzte, für acht Menschen kam allerdings jede Hilfe zu spät" sagen wenig, beziehungsweise nichts über die Belastungen bei solchen Einsätzen für jeden Feuerwehrangehörigen aus. Wir, die Feuerwehr Morbach, würden uns freuen, wenn der Trierische Volksfreund auf uns zu käme, um einen entsprechenden Artikel zu verfassen. Oliver Marx, Feuerwehr Morbach