1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freizeit: Rheinland-Pfalz-Tag: Kreis nimmt mit Schäferwagen teil

Freizeit : Rheinland-Pfalz-Tag: Kreis nimmt mit Schäferwagen teil

Vom 1. bis 3. Juni findet in Worms der 34. Rheinland-Pfalz-Tag statt. An drei Tagen wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf Bühnen, Aktions- und Präsentationsflächen geboten. Kim Wilde, Nik Kershaw, Fools Garden, die Newcomerin Lotte, Mike Singer und Matthias Schweighöfer sind die großen Stars, die ohne Eintritt an drei Tagen die großen Bühnen in Worms rocken. Vereine, Initiativen, Organisationen sowie die Kirchen werden sich auf Aktionsflächen und in Ausstellungen mit einem attraktiven Programm präsentieren. Insgesamt werden 13 Bühnen, 32 Veranstaltungs- und Aktionsflächen sowie über 260 Stände die Innenstadt in eine Festmeile verwandeln.

Vom 1. bis 3. Juni  findet in Worms der 34. Rheinland-Pfalz-Tag statt. An drei Tagen wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf Bühnen, Aktions- und Präsentationsflächen geboten.  Kim Wilde, Nik Kershaw, Fools Garden, die Newcomerin Lotte, Mike Singer und Matthias Schweighöfer sind die großen Stars, die ohne Eintritt an drei Tagen die großen Bühnen in Worms rocken. Vereine, Initiativen, Organisationen sowie die Kirchen werden sich auf Aktionsflächen und in Ausstellungen mit einem attraktiven Programm präsentieren. Insgesamt werden 13 Bühnen, 32 Veranstaltungs- und Aktionsflächen sowie  über 260 Stände die Innenstadt in eine  Festmeile verwandeln.

Ein besonderer Höhepunkt ist der Festzug am Sonntagnachmittag mit über 2000 Teilnehmern und 80 Zugnummern, die über eine Länge von 2,8 Kilometern durch die Stadt ziehen.  Als Botschafter des Kreises Bernkastel-Wittlich nimmt die Schäfer Gesangsgruppe Eifel-Hunsrück-Mosel mit einem 150 Jahre alten, restaurierten und ansprechend dekorierten Schäferwagen am Festzug teil. Die in Rheinland-Pfalz einzigartige Gruppe wird den Berufsstand der Schäfer und  Schäferlieder präsentieren.

Auf dem Markt der Städte und Landkreise präsentieren sich das Land und seine Regionen. Hier werden die drei touristischen Organisationen Mosellandtouristik, Hunsrück Touristik und Eifel Tourismus gemeinsam für die  Urlaubsregion werben.

 Für die Anreise empfehlen die Veranstalter, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, die während des Rheinland-Pfalz-Tages verstärkt beziehungsweise  um Sonderlinien ergänzt werden. Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte, wird zu den Park&Ride Parkplätzen geleitet. Von dort verkehrt ein Buspendelverkehr zum Festgelände. Vereine und Gruppen, die sich bereits über eine Teilnahme am Rheinland-Pfalz-Tag 2019 informieren möchten, können sich an Ute Erz, Telefon 06571/14-2390, E-Mail: Ute.Erz@Bernkastel-Wittlich.de wenden.