1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Riesling-Präsentation im Bremer Ratskeller

Riesling-Präsentation im Bremer Ratskeller

Im vergangenen Jahr kamen etwa 400 Riesling-Freunde in den Ratskeller, um die Weine der Riesling-Winzer im Bernkasteler Ring zu verkosten. Eine erfolgreiche Präsentation, wie sie dem Konzept von Ratskellermeister Karl-Josef Krötz entspricht. Hier an anknüpfend findet am 4. September die zweite Präsentation der Weingüter im Bernkasteler Ring statt.

Bremen/Bernkastel-Kues. (red) An diesem Tag können von 16 bis 21 Uhr etwa 100 verschiedene Rieslinge - vornehmlich des aktuellen Jahrgangs 2007 - aus dem Anbaugebiet Mosel probiert werden. Vom trockenen Gutsriesling bis hin zur hochfeinen edelsüßen Spezialität zeigen die Winzer, was die Königin der Reben vollbringen kann. Auch einige große Gewächse des aktuellen Jahrgangs können wieder verkostet werden. Die großen Gewächse der Bernkasteler- Ring-Weingüter stellen die Premiumlinie geschmacklich trockener Weine dar und wurden nun im dritten Jahr in Folge erfolgreich vinifiziert.

Heute umfasst der Bernkasteler Ring 34 Weingüter an Mosel, Saar und Ruwer - von Wiltingen an der Saar bis nach Winningen. Die überwiegende Zahl der Mitgliedsweingüter besteht aus traditionellen Familienbetrieben. In der Summe bewirtschaften sie eine Rebfläche von circa 230 Hektar zum Großteil in den Spitzenlagen des Anbaugebiets.