Römische Weinprobe

Zell. (red) "Römer-Zell-Wein" - unter diesem Motto haben die Zeller Jungwinzer auch in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches Programm für ihre römische Weinprobe zusammengestellt. Im Mittelpunkt stehen am heutigen Freitag ab 20 Uhr in der Stadthalle der Wein, die Römer und die Gäste.

Letztere sollen hineinschnuppern in eine 2000-jährige Weinkulturlandschaft und sich bei einer amüsanten und humorvollen Weinprobe die weltberühmten Gewächse der "Schwarze Katz" ein wenig näherbringen lassen.

Und da wird es wahrlich römisch zugehen: Fanfarenklänge, der Einzug der "Legio Cella" in Rüstungen mit ihren Römerinnen in prachtvollen Togas und der Imperator "Leus Gajus Opulentus" werden ein prächtiges Bild abgeben.

Zur Probe stehen zehn hervorragende Weine der Weinlage "Zeller Schwarze Katz".

Karten für 14 Euro gibt es im Rathaus, Telefon 06542/96960, E-Mail: info@zellmosel.de oder an der Abendkasse.