Rollendes Museum

KRÖV. (red) Die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge führt am Mittwoch, 6. September, gegen 13 Uhr durch Kröv. Diese Fahrt wird alle zwei Jahre veranstaltet und gilt als rollendes Museum für die "mobile" Industriekultur unseres Landes.

In diesem Jahr werden verschiedene Stätten des Unesco-Weltkulturerbes besucht. Die Tour startet in Stuttgart und führt über Welzheim, Mersburg, Speyer, Völklingen, Nürburg, Essen und Werlte nach Münster. Am 6. September können die historischen Fahrzeuge bei der Durchfahrt durch Kröv besichtigt werden. Die Durchfahrt startet gegen 13 Uhr und dauert rund eine Stunde - die Fahrzeuge fahren nicht in Kolonne, sondern in Abständen.