Rollerfahrer schwer verletzt

Hochscheid. (red) Schwer verletzt wurde ein Rollerfahrer am Dienstagmittag auf der B 327 zwischen Hochscheid und Zoll eiche. Ein PKW mit Anhänger fuhr in Richtung Morbach. Im Anhänger hatte er ungesichert zwei leere 65-Liter-Mörtelkübel. In Höhe der Unfallstelle wehte der Wind die Kübel auf die Fahrbahn.

Einer der Kübel blieb auf der Fahrbahnmitte liegen, der andere flog gegen die Beifahrertür eines nachfolgenden PKW und weiter in den Graben. Beide Fahrzeuge hielten sofort an. Ein nachfolgender Rollerfahrer fuhr auf den haltenden PKW auf, rutschte an der linken Fahrzeugseite vorbei und stürtzte.