1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Rotarier spenden für Ferienakademie des Kinderschutzbundes

Spende : Rotarier spenden für Ferienakademie des Kinderschutzbundes

(red) Der Kinderschutzbund bietet seit mehr als zehn Jahren die Ferienakademie an. Es gibt Einzelangebote, Programmwochen oder Tagesausflüge. Das Angebot reicht von Sport über Spiel bis hin zur Weiterbildung.

In diesem Jahr gibt es Spiel und Spaß im Stadtpark, Waldtag, Minigolf, Murmelhighway, kreatives Arbeiten mit Tonkarton und viele weitere. Das Angebot ist für die Kinder und auch für alleinerziehende Elternteile wichtig, da die Ferientage den vorhandenen Urlaubsanspruch meist übersteigen. Die Ferienakademie wird zu großen Teilen aus Spenden finanziert. Dabei wird sie auch in diesem Jahr finanziell durch den Rotary Club Mittelmosel-Wittlich unterstützt. Ex-Präsident Markus Reher überreichte eine die Spende in Höhe von 2200 Euro an den Vorstand des Kinderschutzbundes. Foto: Rotary Club Mittelmosel-Wittlich