Rotschwänzchen heben ab

ÜRZIG. (KiK) "Hei Erz - lo Erz-Schlachtrufe" und dreistufige Stimmungsrakten kennzeichneten die glanzvolle Kappensitzung in dem Mosel-Weinort Ürzig.

Die "Ürziger Rotschwänzchen" hoben wortwörtlich ab in der zum Flughafen umfunktionierten Narrhalla. Sage und schreibe 340 Passagiere lösten das Ticket der "Rotschwänzchen-Air" zur Stimmungsreise-Reise ins moselländische Narrental. Ohne auch nur den Hauch von Flugangst checkte das närrische Volk realistisch in die Flieger ein, die allerdings nur schwerelos an der Decke verharrten und über den Köpfen der Möchtegern-Passagiere schwebten. Am Programm wirkten mit: Bernd Oster (Stimmungslieder zum Warm-Up), Monika Ketter (Prolog), der 10er-Rat, Johannes Binge (Begrüßung), die kleine Garde, trainiert von Silvia Rösner, Jürgen Mielke als Gratulant Gottschalk, Bernd Oster, Andreas und Johannes Binge (Bericht vom Ballermann in Mallorca), Stefan Becker (Kartenvorverkäufer), die mittlere und große Garde (trainiert von Annika Lagoda und Bettina Schmitz/ Christina Erz), 10er-Rat, Claudia Müller und Benedikt Pfeiffer (Piloten und Dorfvortrag), Peter Loosen als Gratulant Schumacher, Werner Oster, Kurt Loosen und Antonia Porten (Holzmichel-Show), Sabine Oster (Selbstversorger), Monika Ketter (Gratulant Völler), Ria Pfeiffer ("Eppes-Vortrag"), Gerald Rees, Georg Wenker, Frank Schweißthal, Jürgen Mielke und Bernd Stülb (Show-Band), Antonia Porten (11 + 11 Jahre Rotschwänzchen-Historie), Monika Erbes (die Queen), Bernd Oster (Klassifizierung der BH-Größen eins bis zwölf), Nicole Rees (Gratulant Merkel), Michael Oster, Stefan Porten und Jens Lagoda (Gratulanten "Space Taxi"), Gerald Rees (Heinz Becker-Vortrag). Ein bombastisches Bühnenbild zum Abschluss boten alle Akteure zusammen auf der Abflugrampe der Würzgarten-Narrhalla.