1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Rückstau nach Auffahrunfall im Burgbergtunnel

Rückstau nach Auffahrunfall im Burgbergtunnel

Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro ist bei einem Auffahrunfall im Burgbergtunnel in Bernkastel-Kues entstanden. Ein aus dem Hunsrück kommender Fahrer eines Werkstattwagens bemerkte zu spät das Ende der Fahrzeugschlange, die sich im Berufsverkehr vor der Ampel am Westportal gebildet hatte.

Er fuhr auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf und schob dieses auf dessen Vordermann. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Es bildete sich aufgrund des Unfalls ein längerer Rückstau im Tunnel, so dass die Polizei eingreifen musste. redvolksfreund.de/blaulicht