Rummel im Atelier Kuchs

MERSCHEID/HOTTENBACH. (red) Die Malerin Barbara Rummel aus Merscheid präsentiert heute, Samstag, 15. Oktober, ihre neuen Arbeiten im "Glas-Atelier" von Beate Kuchs in der Hauptstraße 27 in Hottenbach.

"Standbilder" im Sinne des Wortes zeigt sie, denn es handelt sich um beidseitig bemalte Bilder, die wie Stelen frei im Raum stehen und somit auch einen "Standpunkt" beziehen. Die Bilder und Objekte von Beate Kuchs bewegen sich ebenfalls spielerisch zwischen den Dimensionen. Außerdem gibt es neue Schmuckkreationen. Das Glas-Atelier Kuchs ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.