Rund ums Kloster

SPRINGIERSBACH. (red) Der seit mehr als 20 Jahren zur Mitfinanzierung der Springiersbacher Klosterkonzerte organisierte Springiersbacher Antik- und Flohmarkt "Rund ums Kloster" wird am Sonntag, 12. Juni, wieder stattfinden.

Zwei Busse werden "die Runde drehen", da die beiden Straßen von der Springiersbacher Mühle (Parkplätze) bis zum Kloster und von Bengel (Parkplätze) bis zum Kloster für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden, damit ein Verkehrschaos vermieden wird.