Bildung: Russische Schüler lernen Deutsch

Bildung : Russische Schüler lernen Deutsch

(red) 13 Schüler im Alter von 13 bis 15 Jahren, der Moskauer Schule 1592, waren eine Woche auf Sprachreise in Deutschland. Die Jugendlichen wurden von ihren Deutschlehrerinnen begleitet und im Frühmesserhaus in Ürzig unterrichtet. Die Übernachtungen erfolgten in Hotels und Privatpensionen. Nachmittags wurden Sport und Wanderungen angeboten. Auf dem Foto zu sehen sind die Schüler mit ihren Lehrerinnen und Ortsbürgermeister Arno Simon.

Foto: Privat

Mehr von Volksfreund