Konzert : Russisches Ensemble singt in St. Paul

(red) Der Förderverein der Autobahnkirche St. Paul Wittlich präsentiert am Sonntag, 4. August, ab 19 Uhr das Ensemble „Russische Seele“ in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich. Das Don-Kosaken-Ensemble aus Woronesch in Russland begleitet die Eucharistiefeier mit Gesängen aus der orthodoxen Liturgie.

Nach dem Gottesdienst ist ein Abendkonzert mit weltlichen Gesängen aus Russland und der Ukraine zu hören. Auf dem Programm stehen altrussische und ukrainische Volksweisen, bekannte liturgische Melodien der Ostkirche, Kosakenlieder und Miniaturen bekannter russischer Komponisten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden sind erwünscht. Foto: Russische Seele

Mehr von Volksfreund