Die Polizei bittet um Hinweise Unbekannte beschädigen Weidezaun bei Thalfang-Bäsch

Thalfang-Bäsch · Den Elektrozaun einer Schafsweide bei Thalfang-Bäsch haben Unbekannte durchgeschnitten. Da die Tiere nicht ausgebüxt sind, blieb es bei diesem Sachschaden.

Sachbeschädigung an Weidezaun bei Thalfang-Bäsch
Foto: TV/Klaus Kimmling

Unbekannte haben laut Polizei in Thalfang-Bäsch einen Weidezaun beschädigt. Die Straftat sei am Dienstagnachmittag, 27. Oktober, im Zeitraum von 12 bis 17 Uhr begangen worden. Die Weide befindet sich zwischen den Ortschaften Bäsch und Hilscheid, rechtsseitig der dort verlaufenden K 114, in Fahrtrichtung Hilscheid. Die Täter hätten den Elektrozaun der Schafsweide durchgeschnitten. Auf der Weide hätten sich zum Tatzeitpunkt auch mehrere Schafe befunden, die glücklicherweise nicht fortgelaufen seien. Es sei ein Sachschaden in Höhe von etwa 80 Euro entstanden. Der Polizei liegen bislang keine Hinweise auf den Täter vor. Zeugen, die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, sollten sich bei der Polizei Morbach unter Telefon 06533/9374-0 melden.

(red)