Sachschaden nach Auffahrunfall

Niederhambach. (red) Erheblicher Sachschaden ist bei einem Unfall am Samstag, 20. November, auf der B 41 entstanden. Zwei Autos fuhren in Richtung Niederbrombach als ihnen ein überholender Rettungswagen mit Blaulicht entgegenkam.

Der vorausfahrende Audi-Fahrer lenkte seinen A 3 auf den Randstreifen. Ein nachfolgender Nissan-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr seitlich auf.