Säkularvereinigung diskutiert über Texte

Säkularvereinigung diskutiert über Texte

Großlittgen. (red) Die Mitglieder der Säkularvereinigung kommen am Samstag, 10. Januar, von 10 bis 17 Uhr im Kloster Himmerod zusammen. Das Thema "Die Klage der Natur" des Zisterziensers Alanus ab Insulis (1116-1202), der schon damals hoch moderne Denkansätze zur Bewahrung der Schöpfung zum Ausdruck brachte, soll dort zum Abschluss geführt werden.

Morgens werden die Teilnehmer an einem gebetsartigen Text von Teilhard de Chardin(1881-1955) arbeiten. Der Autor war der Überzeugung, dass der Kosmos Gottes mystischer, noch im Werden begriffener Leib sei.

Mehr von Volksfreund