Verein : Sängerabend in Plein

(red) Zu einem Sängerabend, der ursprünglich unter dem Vorzeichen der Verabschiedung seines Chorleiters Reinhold Schneck stand, hatte der Kirchenchor und Gesangverein Cäcilia Plein in die Unkensteinhalle eingeladen.

Vorsitzender Andreas Thul begrüßte die rund 180 Sänger und Gäste. Er dankte Reinhold Schneck für die Leitung des Pleiner Kirchenchores über mehr als 30 Jahre. Andreas Thul kündigte an, dass die Verabschiedung nun doch zumindest für ein halbes Jahr aufgeschoben sei, was die Sänger mit einem großen Applaus quittierten. Zu Gast waren die weiteren Chöre, die unter dem Dirigat von Reinhold Schneck stehen, der Männerchor Wittlich, der Kirchenchor St. Markus Wittlich sowie der Chor 95 Wittlich. Außerdem waren als befreundete Chöre zu Gast: der Männergesangverein Pantenburg, unter der Leitung von Michael Schmitz, der Männergesang Minderlittgen, Leitung Johannes Klar, sowie der Gesangverein Hasborn, Leitung Thomas Ostermann. Foto: Albert Schlösser

Mehr von Volksfreund