Säubrennerkirmes: Die Aufbauarbeiten beginnen am Montag

Alles Wissenswerte : Säubrennerkirmes - Von Festzug bis Pfand

Infos und Hinweise zur Kirmes: Die Aufbauarbeiten beginnen am kommenden Montag

Aufbauarbeiten: Für die Wein-, die Getränkestände und den Saubratenstand beginnen sie am Montag, 12. August. Der Abbau der Weinstände auf dem Pariser Platz und der Neustraße beginnt am Dienstag, 20. August.

Belagerungstrunk: Die Weine für den Belagerungstrunk am Freitag liefern zwei Wittlicher Weingüter. Ein Bon für eine Flasche Belagerungstrunk kostet fünf Euro.

Festzug: Der Festzug mit 24 Zugnummern startet am Samstag, 17. August, um 14.30 Uhr. Zugstrecke: Aufstellung bis Ecke Kurfürstenstraße/Friedrichstraße, Schloßstraße (entlang des ZOB), Schlossberg, Karrstraße, Trierer Straße (Pariser Platz), Marktplatz, Himmeroder Straße.

Flaschenpfand: An allen Ständen wird Pfand (zwei Euro) auf Glasflaschen erhoben.

Glasverbot: Die Besucher dürfen keine Flaschen, Gläser, Krüge, Karaffen und ähnliches mitbringen.

Sicherheitsarmbänder: Im Kirmesbüro (Altes Rathaus) gibt es kostenlos Sicherheitsarmbänder für minderjährige Kinder. Eltern können ihren Namen, den Namen des Kindes und ihre Telefonnummer als Kontakt aufschreiben.

Kindervermisstenstelle: Eine Kindervermisstenstelle wird eingerichtet im Alten Rathaus im Organisationsbüro und im Haus der Jugend, Kurfürstenstraße 3 (Malteser Hilfsdienst) eingerichtet.

Eröffnung: ist am Freitag, 16. August, 18Uhr vor dem Riesenrad, anschließend 15 Minuten freie Fahrt. In der Innenstadt: Freitag, 16. August, ca. 22.15 Uhr auf der Musikbühne Marktplatz mit Ausgabe des Belagerungstrunks.

Lasershow: auf dem Ottensteinplatz (ZOB) am Sonntag, 18. August, 22 Uhr, Dauer ca. 20 Minuten. 

Organisationsbüro: im Alten Rathaus, Telefon 06571/146614, freitags bis montags von 8 bis 2 Uhr.

Parken: gebührenfrei: Park & Ride im Stadtteil Wengerohr mit Busanbindung über den Hauptbahnhof Wittlich (240 Plätze); Parkplatz Zentrum (Rommelsbach) (500 Plätze); Parkplatz Sportzentrum (400 Plätze); Parkplatz Jahnplatz (40 Plätze). Gebührenpflichtig: Schloßstraße - Parkplatz Hieronimi, Takko, Deichmann (nur außerhalb der Öffnungszeiten, 80 Plätze); Altricher Weg - Parkplatz Kreisverwaltung und VVR Bank (200 Plätze). Die Parkgebühr kostet jeweils zwei Euro. Parkplatzsperrungen: Eventum (Teilsperrung ab dem 10. August, 5 Uhr); Viehmarkt- und Kurfürstenstraße, Sperrung ab dem 12. August, 5 Uhr; Parkplatz Schlossplatz Sperrung ab 15. August, 5 Uhr; Talweg Sperrung ab dem 16. August, 5 Uhr; Parkplätze in der Kirchstraße ab dem 15. August, 5 Uhr; Kranz-Wendel und Karrstraße ab 17. August, 5 Uhr.

Rummelplatz: Öffnungszeiten: Freitag, 18 bis 2 Uhr, Samstag und Sonntag, 12 Uhr bis 2 Uhr, Montag, 13 bis 2 Uhr; Dienstag Familientag mit ermäßigten Preisen, 13 bis 19/20 Uhr.

Sanitätsdienste: Den Sanitätsdienst für den Bereich Rummelplatz übernimmt der Malteser Hilfsdienst (Zentrale im Haus der Jugend). Das Deutsche Rote Kreuz übernimmt den Sanitätsdienst im Bereich der Innenstadt (Zentrale ist in der Feldstraße).

Saubraten:  Saubraten mit Brötchen und Senf gibt es ab Kirmessamstag, 15.30 Uhr und an allen anderen Kirmestagen von 12 Uhr bis 24 Uhr. Eine Portion kostet fünf Euro.

Still- und Wickelplatz: Malteser Hilfsdienst im Haus der Jugend, Kurfürstenstraße 3 (auch Stillplatz); im schwarz lackierten „Black Mamba-Event WC-Bus“ (Feldstraße), im Alten Rathaus (im Organisationsbüro melden).

Toiletten: Bereich Oberstadt: Ottensteinplatz (ZOB)  WC Truck premium+ „Laufen“; Schloßstraße gegenüber Polizei eine Behindertentoilette; Schloßplatz eine Behindertentoilette; Schloßstraße/Post ein Toilettenwagen und eine Behindertentoilette; Bereich Unterstadt: Feldstraße ein Toilettenbus „Black Mamba - Event-WC“, Himmeroderstraße, Fleischerei Illigen ein Toilettenbus „Black Pearl - Event-WC“. 

Weingläser: Die Stadt hat einheitliche Stielweingläser in neuem Dekor angeschafft. Die Gläser kosten im Verkauf zwei Euro.

Informationen: Kulturamt Wittlich, Neustraße 2, Telefon 06571/146620 und an den Kirmestagen unter Telefon 06571/146614.

Mehr von Volksfreund