Salmtaler Schüler drehen Film im Studio von Richterin Salesch

Salmtaler Schüler drehen Film im Studio von Richterin Salesch

Ein Besuch der Filmstudios von RTL und die Mitwirkung bei einer Gerichtsshow von Barbara Salesch ist für die Schüler der Klasse 10a der Realschule plus Salmtal ein besonderes Erlebnis gewesen.

Salmtal. Einige Schüler durften in den Studios sogar als Statisten in den Flurszenen mitwirken. Für alle war es interessant zu sehen, dass nicht alles auf Anhieb perfekt lief, auch wenn es im Fernsehen so wirkt. Nach fünfstündigen Dreharbeiten kam für die Schüler der Höhepunkt des Tages: ihr eigener Film, dessen Handlung sich die Salmtaler bereits in der Schule in Gruppenarbeiten überlegt hatten. Einige übernahmen die Hauptrollen, die anderen waren aufmerksame Besucher im Publikum. Selbst das Aufnahmeteam bestand aus Schülern, die unter anderem die Kameras der Profis bedienen durften und bei der Regie Entscheidungen trafen. Den Film fanden die Salmtaler recht professionell. Schließlich standen nur 13 Minuten Drehzeit zur Verfügung. red

Mehr von Volksfreund