1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sattelschlepper kippt im Hunsrück um

Sattelschlepper kippt im Hunsrück um

Ein mit einem Container beladener Sattelschlepper ist am Freitagmorgen gegen 7 Uhr auf der L 150 zwischen dem Sprudelwerk Thalfang und der Anschlussstelle B 327 umgekippt. Wie die Polizei in Morbach mitteilt, geriet der 44-jährige Fahrer im Baustellenbereich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Randstreifen.

Nachdem er den Sattelzug wieder herausmanövriert hatte, sei er er ins Schleudern geraten und umgekippt. Der Fahrer sei ins Krankenhaus in Hermeskeil gebracht worden. Die L 150 sei bis 12.33 Uhr voll gesperrt gewesen. Der entstandene Sachschaden wird auf 150 000 Euro geschätzt. (hpl)/TV-Foto: Klaus Kimmling