Sattelzug streift auf der B 49 zwischen Bengel und Kinderbeuern ein Auto: Drei Menschen verletzt

Sattelzug streift auf der B 49 zwischen Bengel und Kinderbeuern ein Auto: Drei Menschen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen auf der B 49 zwischen Bengel und Kinderbeuern sind drei Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein LKW Richtung Bengel, als der Sattelauflieger in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn plötzlich nach links ausschwenkte. Dabei streifte er das entgegenkommenden Auto. Das Fahrzeug wurde an der Seite schwer beschädigt. Der Fahrer, ein 63-jähriger Mann aus Thüringen, erlitt dabei Schnittverletzungen und Prellungen. Seine Ehefrau und die 35-jährige Tochter wurden leicht verletzt. Auch sie mussten im Krankenhaus versorgt werden.

Im Einsatz waren Aktive der Feuerwehren aus Kröv, Bengel, Kinderbeuern und Hetzhof, ein Rettungswagen sowie Streifenbeamte der Polizei Wittlich.

Mehr von Volksfreund