Schießzentrum im Fokus

Landscheid (red) Die Naturschutzverbände Bund und Nabu laden zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung für Donnerstag, 10. August, ein. Sie werden eine detaillierte Begründung ihrer weiteren Ablehnung des geplanten Schießzentrums bei Landscheid-Burg geben und die Möglichkeit einer Verbandsklage bei eventueller Zustimmung des Ortsbeirats/Ortsgemeinderats (23./24. August) und des Verbandsgemeinderats (4. September) erläutern.


Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Festschuppen in Landscheid-Burg.