Schlemmen für den guten Zweck

Zur vierten Zeller Küchenparty lädt der Freundeskreis des Zeller St.-Josef-Krankenhauses am Freitag, 13. Juni. Beim "Benefiz-Schlemmen" serviert die Küche mediterrane Spezialitäten.

Zell. (red) Der Freudeskreis des St.-Josef-Krankenhauses bietet am Freitag, 13. Juni, wieder allen Interessierten im Rahmen der vierten Zeller Küchenparty ein Benefiz-Schlemmen. "Wer die leichte und raffinierte mediterrane Küche kennenlernen und genießen lernen möchte, ist bei uns genau an der richtigen Adresse", erklärt Alfred Kaspari, Vorsitzender des Freundeskreises. Für einen pauschalen Eintrittspreis darf jeder Gast nach Herzenslust essen und probieren. Mit dem Erlös aus dieser Veranstaltung werden Zusatzgeräte für die Zeller Klinik angeschafft, die außerhalb des üblichen Budgets liegen.Es erwartet jeden Teilnehmer eine exquisite Auswahl kulinarischer Spezialitäten. Die Zubereitung durch das engagierte und mittlerweile wegen seiner Künste bekannte Küchenteam des St.-Josef-Krankenhauses Zell erfolgt direkt vor den Augen der Gäste."Schon die Zeller Küchenpartys der letzten Jahre waren überwältigende Erfolge. In der Zwischenzeit ist die Krankenhausküche als ungewöhnlicher aber umso attraktiverer Veranstaltungsort bekannt und geschätzt. Verantwortlich dafür sind sowohl die außergewöhnlichen Ideen des Küchenteams als auch die lockere Atmosphäre", berichtet der Vereinsvorsitzende. Die musikalische Begleitung erfolgt durch "Orange Moon": Angela Buchholz und Franz Schmitz präsentieren einen Folkmusik-Mix.Die Karten sind im Vorverkauf im Klinik-Café zu einem Preis von 25 Euro pro Person erhältlich. Weitere Informationen unter Telefon 06542/971490 und 971237.