Schlemmen und genießen

TRABEN-TRARBACH/WOLF. (sim) Schlemmen und genießen im Weindorf Wolf: Am Wochenende, 17. bis 19. September, feiert Wolf das beliebte Straßenweinfest. Die Winzer bieten exzellente Weine und leckere Speisen an.

Schweinesteak vom Grill, Spießbraten Winzerart, Hering mit Pellkartoffeln, Rieslingbraten mit Gräwes, moselländischer Grillschinken und viele andere deftige Gerichte: Beim Wolfer Straßenweinfest kommen Feinschmecker und Weinliebhaber auf ihre Kosten. 15 Weingüter öffnen drei Tage lang ihre Keller- und Scheunentore. In den engen und gemütlichen Gassen des schmucken Weinortes findet jeder Gast etwas für seinen Geschmack. Am Freitagabend, 17. September, sind die Stände ab 18 Uhr geöffnet. An den folgenden Tagen bieten die Winzer Speis und Trank ab 11 Uhr an. Zur Unterhaltung während der drei Tage tragen die Wolfer Altstadtmusikanten und fünf holländische Musikkapellen bei. Nicht fehlen darf auch diesem Jahr der Straßenfestexpress. Längst zu einem Markenzeichen geworden, wird er wieder unermüdlich bis in die Nacht zwischen der Wolfer Weinstraße und dem Moselufer Trarbach pendeln. Ferner werden das Feriendorf Mont Royal, der Campingplatz Rißbach und einige Haltestellen in Traben-Trarbach von Bussen angefahren. Außerdem ist Wolf seit vergangenem Jahr mit dem Schiff erreichbar. Möglich macht dies die neue Schiffsanlegestelle unweit der Feststraße.

Mehr von Volksfreund