1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schloss Lieser zeigt seine Schätze (Fotostrecke)

Schloss Lieser zeigt seine Schätze (Fotostrecke)

Spa-Anlage, historisches Ambiente, Weine: Der niederländische Investor Piet Killaars, Eigentümer von Schloss Lieser an der Mosel, hat das frisch renovierte Anwesen erstmals der Presse vorgestellt.

Das Haus wurde in den vergangenen Jahren komplett restauriert und zu einem Luxushotel umgebaut. Es bietet nun 52 Zimmer, davon acht Suiten in historischem Ambiente. Der ehemalige Weinkeller wurde zur Spa-Anlage umgebaut, eine neu eingerichtete Tiefgarage bietet Platz für die Gäste, ein Heli-Port vor dem Schloss ergänzt die Annehmlichkeiten. Killaars hat das ehemalige Schorlemmer-Anwesen 2007 erworben und nach und nach restauriert und umgebaut. Wer das Hotel pachten wird, steht noch nicht fest. Wie Killaars dem TV mitteilt, laufen derzeit Gespräche, so dass voraussichtlich ab Frühjahr 2017 mit einer Eröffnung zu rechnen sei. Killaars wird darüber in den nächsten Monaten in einer eigenen Pressekonferenz informieren.