1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schlosserei der Jugendstrafanstalt Wittlich von IHK Trier ausgezeichnet

Ausbildung : Schlosserei der Jugendstrafanstalt erhält Auszeichnung

(red) Bereits zum vierten Mal in Folge seit 2017 ist die Schlosserei der JSA Wittlich mit dem Betriebsleiter Guido Görgen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier ausgezeichnet worden. Die IHK Trier zeichnet Ausbildungsbetriebe aus, deren Auszubildende mit der Note „sehr gut“ oder als beste Prüfungsabsolventen ihre Berufsabschlussprüfung bestanden haben.

Die erfolgreichen Jugendstrafgefangenen haben nach ihrer Entlassung gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, was eine nachhaltige Wiedereingliederung in die Gesellschaft bedeutet. Foto von links: Anstaltsleiter Jürgen Thum, Guido Görgen, Leiter Arbeitsverwaltung Michael Basten. Foto: Patrick Hammler