Schlüssel-Frage

Mit Prinzenpaaren ist der Hunsrück nicht sehr reich gesegnet. In der Regel ist auf die Hädeborja Flappessen Verlass. Aber in dieser Session ist der närrische Thron noch leer. Unter der Hand wurde schon mal vorsichtig bei Dorfchef Dietmar Jäger vorgefühlt.

Doch der verwies auf die Gemeindeordnung und lehnte strikt ab. Wie soll das auch gehen? Schließlich muss der Mann ja in den tollen Tagen den Schlüssel an die Karnevalisten abgeben. Da müsste Jäger ja quasi neben sich stehen und sich selbst den Schlüssel überreichen. Und am Aschermittwoch das Ganze wieder retour? Was für ein Kuddelmuddel! Ausgeschlossen! Sonst blickt da ja niemand mehr durch, wer im Dorf das Zepter in der Hand hat: Ortsbürgermeister Jäger oder Dietmar! Die Flappessen müssen weitersuchen. Toi, toi, toi. /ca(iro)

Mehr von Volksfreund