Schmetterlinge brauchen Schutz

Bernkastel-Wittlich. (red) Schon 80 Prozent der einheimischen Tagfalter stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten in Deutschland. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (Bund) ruft daher in diesem Jahr unter dem Namen "Abenteuer Faltertage" zum dritten Mal zu einer bundesweiten Schutzaktion auf.

Wer sich am "Abenteuer Faltertage" am 23. und 24. Juni beteiligen will, bekommt alles Nötige dazu im Internet unter www.abenteuer-faltertage.de oder direkt bei der Bund-Kreisgruppe Bernkastel-Wittlich, Karl-Heinz Sülflow in Enkirch unter der Telefonnummer 06541/2653.