Schmiedefest mit alten Traktoren

In und rund um das alte Schmiedehaus in Meerfeld wird am Sonntag, 11. September, von 14 bis 18 Uhr ein Schmiedefest gefeiert. Das älteste erhaltene Wohnhaus von Meerfeld wurde 1789 erbaut und war mehr als fünf Generationen lang das Wohnhaus des Meerfelder Schmiedes.

Die alte Einrichtung gibt einen kleinen Einblick in die Wohnverhältnisse der Vorfahren. Darüber hinaus gibt es eine umfangreiche Werkzeugsammlung aus verschiedenen Berufen zu sehen. Die Meerfelder Schlepperfreunde zeigen, wie die Vorfahren Getreide gedroschen und die Spreu vom Weizen getrennt haben. Weiterhin werden alte Traktoren und Maschinen ausgestellt. Der Erlös des Tages geht an die Hilfsaktion Herzenssache. red

Mehr von Volksfreund