Schmutzige Lampen regen Wittlicher auf

Schmutzige Lampen regen Wittlicher auf

Nach der SPD-Stadträtin Nadine Zender moniert nun auch Ehrenbürger Günther Heinz öffentlich, dass die Straßenleuchten an der Altstadtbrücke sehr schmutzig sind. Passiert ist bislang nichts, obgleich die Stadtwerke die Kritik an die RWE weitergeleitet hatten.

Lothar Schaefer, Stadtwerke: "RWE hat das schriftlich. Immerhin zahlen wir eine jährliche Unterhaltungspauschale auch für die Reinigung der Lampen. Die kommen zwar sowieso bald weg, wir werden aber dranbleiben, dass etwas geschieht." sos

Mehr von Volksfreund