"Schmutzige" Tänze

BERNKASTEL-KUES. (red) Musik, Bewegung, Leidenschaft, das sind die Elemente, die mit der Show "Wild Dirty Dances and more" am Montag, 16. Oktober, in der Güterhalle Bernkastel-Kues mit Gesangs- und Tanzsolisten der European Performance Company gastieren.

"Wild Dirty Dances and more..." lässt Mitte Oktober in Bernkastel-Kues alte Erinnerungen wieder aufleben. Erinnerungen, die in einer Mottenkiste vergraben liegen, die aber nur allzu gern wieder ausgegraben werden. "Saturday Night Fever" - John Travolta als Tony Mareno in dem Disco-Film der 70er-Jahre. Wenn der die Hüften schwang und die Disco-Klassiker der Bee Gees erklangen, hielt es niemanden mehr auf den Sitzen. Ein gigantischer Tanzboom wurde ausgelöst. "Night Fever" und "Staying Alive" hielten sich wochenlang in den Hitparaden und Balladen wie "How Deep Is Your Love" trafen voll ins Herz. Doch schon 1978 gelang es John Travolta und Olivia Newton-John, die Begeisterung zu toppen. "Grease" wurde gedreht und zum erfolgreichsten Filmmusical der Kinogeschichte. Doch auch die 80er-Jahre standen ganz im Zeichen der Tanzfilme. Ein Kino-Hit folgte dem Nächsten. 1980 eroberte "Fame" die Herzen. Eine Hand voll junger Leute auf dem Weg zum Ruhm, fantastische Choreographien und eine Sängerin, die mit "I'm gonna live forever" Musikgeschichte schrieb. Konnte man es noch besser machen? Ja! Schon 1982 folgte "Flashdance". Jennifer Beals tanzte sich mit atemberaubender Akrobatik in die Herzen der Zuschauer und Komponist Giorgio Moroder gelang mit dem Titelsong der ganz große Wurf. "What A Feeling" wurde mit einem Oscar ausgezeichnet. 1983 folgte "Footloose". Und dann kam 1984 "Dirty Dancing". Patrick Swayze wurde zum Traum aller weiblichen Teenager, und "Baby" - Jennifer Grey - bezauberte mit ihrer Unschuld. Bis heute wurden mehr als 41 Millionen Filmsoundtracks verkauft. Der Titelsong "I've Had The Time Of My Life" - ausgezeichnet mit einem Grammy und einem Oscar - wurde zum erfolgreichsten Duett der Filmgeschichte. Karten gibt es bei Toto-Lotto, Peter Barten, Cusanusstraße 1, Bernkastel-Kues, Telefon 06531/2288, bei WW-Promotion, Telefon 02741/973532, bei allen cts-Vorverkaufsstellen oder im Internet-Ticketshop unter www.ww-promotion.de.