1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schnapsbrenner sprechen über neues Gesetz

Schnapsbrenner sprechen über neues Gesetz

Wittlich (red) Zu ihrer Mitgliederversammlung treffen sich die Mitglieder des Verbandes Rheinischer und Saarländischer Klein- und Obstbrenner am Montag, 6. Februar, um 10 Uhr im Hotel Lindenhof. Hauptthema werden die Veränderungen durch das neue Alkoholsteuergesetz sein.

Referent ist der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Klein- und Obstbrenner, Gerald Erdrich. Er ist ein Kenner der Materie. Auch Werner Albrecht vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird teilnehmen. Das neue Alkoholsteuergesetz tritt für die Klein- und Obstbrenner am 1. Januar 2018 in Kraft. Es löst das fast 100 Jahre alte Branntweinmonopolgesetz ab.